Metalldetektortest Discovery 3300

Test des Metalldetektors Discovery 3300 durch J.Diefenbach. Getestet wurde die Tiefenleistung auf 4 bronzene Römermünzen 9/12/15 und 18 cm tief im Boden liegend. Außerdem auf eine keltische Silbermünze (Quinar) auf 9 cm Tiefe, etwas schräg im Boden liegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.